Kategorie Information

Waehrend in es in Deutschland schneit…..

Baden in Gran Canaria die Urlauber im Meer

Share
Weiter lesen

Hindernisse einfach überwinden

An was denken Sie, wenn Sie sich ein Hindernis vorstellen sollen? Wahrscheinlich haben Sie jetzt einen umgefallenen Baumstamm auf Ihrer Fahrt durch den Wald vor Augen. Wenn ich jedoch an ein Hindernis denke, fällt mir da auch ein komplizierter Vorgesetzter ein, oder der Verlust des Arbeitsplatzes. Hindernisse können also weit mehr sein als physische Hürden. Auch schwierige Situationen in Ihrer Karriere lassen sich mit der richtigen Einstellung überwinden. In meiner Arbeit als Parkour-Trainer bringe ich Menschen bei, Hindernisse wie Mauern oder Gräben durch Klettern oder geschickte Sprünge zu überwinden, um ihr Ziel effizient zu erreichen...

Weiter lesen

Helfen macht glücklich-Warum Mitmenschlichkeit wieder wichtig ist

Hamburg (ots) – In Zeiten der Krise und wachsender sozialer Ungerechtigkeit liegt Mitmenschlichkeit wieder im Trend. Wie die Zeitschrift VITAL in ihrer neuen Ausgabe (12/09; EVT: 18. November) berichtet, hat laut einer aktuellen Studie jeder dritte Deutsche ein Ehrenamt, darunter besonders viele 30- bis 55-jährige. Vor einigen Jahren dagegen engagierte sich nur jeder fünfte Bürger ehrenamtlich. Ein Anstieg, den der Sozialpsychologe Hans-Werner Bierhoff nicht zuletzt auf die Wirtschaftskrise zurückführt. „Kulturvergleichende Studien zeigen, dass die Hilfsbereitschaft dort am größten ist, wo die Lebensbedingungen am härtesten sind“, erklärt der Altruismusforscher. Ein sinkender Lebensstandard in Mitteleuropa könnte insofern durchaus zu einem besseren sozialen Klima führen. Zumal s...

Weiter lesen

Anleitungen zum Mentaltraining: Lösen Sie mentale Blockaden auf (Teil 2)

In der Konfrontation mit der äußeren, sozialen Welt erleben wir auch Situationen, die nicht verarbeitet oder „verdaut“ werden können. Diese unerlösten inneren Konflikte führen zu mentalen Blockaden mit negativen Folgen für die Körperfunktionen und das Verhalten. Eine Methode der Auflösung mentaler Blockaden ist der „Schlüssel des Glücks“ von Michael Soschtschenko.

Beachten Sie das Gesetz der Harmonie
Das Leben ist ein ewiger Fluss des Strebens nach Ausgleich und Gleichgewicht. So bemühen wir uns in unserem Leben auch um Harmonie im Inneren und mit dem Äußeren. Deshalb werden unsere Handlungen im Alltag, Begegnungen, Gespräche, Verhandlungen, Arbeiten u. ä. möglichst harmonisch abgeschlossen und beendet. Somit bleibt nichts unerledigt und es bleiben auch keine unangenehme...
Weiter lesen

Eine schlanke Linie ohne Diät – ein Traum wird Wirklichkeit

Ganz nach seinem „Geschmack“ leben ohne zuzunehmen? Was sich für viele wie ein Traum anhört – besonders in der Weihnachtszeit – kann Wirklichkeit werden. In der Volksmedizin meinte man früher, der menschliche Körper sei in der Lage, sich selbst zu regulieren und im Gleichgewicht zu bleiben. Experten haben sich nun mit der Frage auseinandergesetzt, inwiefern der menschliche Körper wirklich in der Lage ist, mittels Selbstregulierung – ohne Diät – sein natürliches, gesundes Körpergewicht zu halten.
„Alles was gut schmeckt, ist zu fettig, zu süß oder einfach ungesund“ – schon in dieser Aussage zeigt sich, wie weit das Misstrauen gegenüber dem eigenen Körper und seiner inneren Stimme geht. Verkompliziert wird die Angelegenheit durch ein Schönheitsideal fernab aller Gesund...

Weiter lesen

Anleitungen zum Mentaltraining: Erkennen Sie Ihre mentalen Blockaden (Teil 1)

Innere mentale Blockaden, negative Gedankenprogramme und die von ihnen ausgehenden Wirkungen verhindern das Erreichen von Zielen und Erfolgen im Leben. Durch gezieltes Üben im Mentaltraining können wir diese Saboteure des Glücks entdecken und aufzulösen.

Mentale Blockaden
Oft stellen wir im Leben fest, dass wir für die Erreichung von angestrebten Ergebnissen gut vorbereitet waren, uns anstrengten und abmühten, es jedoch trotzdem nicht gelang, das gewünschte Ziel zu erreichen. Dann ist dies durch mentale Blockaden beeinflusst. Mentale Blockaden wirken, wenn man trotz angestrengter Bemühungen sein Ziel nicht erreicht,
wenn man den Eindruck hat, auf der Stelle zu treten und nicht voran zu kommen,
wenn man immer wieder den gleichen Fehler macht,
wenn immer wieder dasselbe erlebt...
Weiter lesen

Wie wirken Kristalle?

Jeder Kristall oder Heilstein wirkt auf unterschiedliche Weise. Die verschiedenen Schwingungen lassen ihn verschiedenartig wirken. So können wir Kristalle und Edelsteine als Heilsteine nutzen.
Obgleich jeder Stein unterschiedlich wirkt, haben z. B. gleichfarbige Kristalle ähnliche Wirkungen.
So muss ein Heilsteinsortiment auch nicht teuer sein, da man die Wahl zwischen verschiedenen Kristallen und Edelsteinen hat.
Je strahlender und klarer ein Stein ist, desto so reiner ist auch seine Schwingung und seine Heilkraft.
Anbei Kurzbeschreibungen zu verschiedenen Kristallen und Edelsteinen der verschiedenen Farben zur Vervollständigung eines Heilsteinsortimentes.
Die Farbe Rot
Die Farbe Rot spendet uns Energie und regt uns an. Sie geben uns Lebensmut und Ausdauer in wichtigen Lebenslagen
Rote Steine...

Weiter lesen

Auf der Suche nach verborgenen Stärken

Verden. Die Verdenerin Kerstin Franz möchte verunsicherten Teenagern zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen. Sie coacht Mädchen und Jungen, damit diese herausfinden, warum sie unzufrieden mit sich sind und wie sie das ändern können.

Tina* schiebt Frust. Während ihre ebenfalls 16-jährige Freundin in der Disco umschwärmt wird, übersieht man sie einfach. Sören* hat ein ganz anderes Problem: Der Junge schreibt nur noch miese Noten, hält sich für eine Null und weiß nicht mehr, wohin mit seiner Wut auf Lehrer, Eltern und den Rest der Welt. Tina und Sören – zwei Teenager, die den Weg zu Jugendcoach Kerstin Franz gefunden haben. Die Verdenerin will ihnen zu einem neuen Selbstwertgefühl verhelfen...
Weiter lesen

Unangenehmer Körpergeruch – Eiweiß trägt Schuld

Ausgerechnet Wissenschaftler eines Kosmetikkonzerns haben das Rätsel gelüftet: Ursache für unangenehmen Schweißgeruch ist ein einziges Eiweißmolekül. Außerdem haben die Geruchsforscher Erkenntnisse gewonnen, die ihren Auftraggeber gar nicht gefallen dürften: Viele Asiaten benötigen nämlich kein Deo.

Ein einziges Eiweißmolekül löst nach Erkenntnissen Hamburger Industrieforscher unangenehmen Körpergeruch bei schwitzenden Menschen aus. Alle geruchsbildenden Schweißbestandteile werden demnach von diesem Transportprotein an die Hautoberfläche befördert, fanden Wissenschaftler des Forschungszentrums der Beiersdorf AG in Hamburg heraus.
Die Ergebnisse seien im Fachblatt „Journal of Investigative Dermatology“ (online) veröffentlicht, teilte der Kosmetikkonzern am Mittwoch mit...
Weiter lesen

Eifersucht ist die Angst vor dem Verlust der Liebe

Wie entsteht Eifersucht?

Oberflächlich betrachtet erscheint uns Eifersucht als ein Gefühl, das äußere Ereignisse und andere Menschen in uns auslösen können. „Weil der andere das oder jenes tut, müssen wir mit Eifersucht reagieren …. “ Tatsächlich ist es jedoch so, dass wir unsere Eifersucht selbst auslösen. Hinter der Eifersucht verbergen sich große Selbstzweifel, Besitzdenken, die Einstellung, unbedingt die Liebe, Bestätigung und Aufmerksamkeit des Partners zu brauchen. Betroffene sind sich ihrer selbst nicht sicher und leben deshalb in der ständigen Angst, für ihren Partner nicht gut genug, attraktiv oder liebenswert zu sein. Diese Angst verleitet die Betroffenen zu Zwangsverhören, Vorwürfen, Schnüffeleien in der persönlichen Post und im Geldbeutel des Partners...
Weiter lesen