Korallenstrauch

Erythrina crista-galli, genannt Korallenstrauch ist eine prächtig blühende Kübelpflanze mit attraktiven Blüten und geringem Pflegeanspruch, mit leuchtend roten Schmetterlingsblüten. Die Blüten erscheinen zahlreich von Juli bis Oktober. Erythrina crista-galli liebt einen vollsonnigen und warmen Standort – außerdem muß sie viel gegossen und gedüngt werden. Ab September sollte nicht mehr gedüngt werden, damit die Triebe ausreifen können. Vor Frostbeginn sollten die Triebe des Korallenstrauches um ca. 10 cm zurückgeschnitten werden und mit angetrocknetem Ballen bei etwa etwa 8°C überwintern. Der Korallenstrauch kann sowohl hell als auch dunkel überwintern. Je dunkler der Raum, desto kühler sollte die Raumtemperatur sein.

Aus und weitere Info Exotic-plants

Share