Das große Glück im Kleinen finden

Ulm/Bremen (dpa/tmn) – Freunde, ein Partner, soziale Anerkennung, genügend Bewegung, Schlaf und Gesundheit: Wer das alles hat, kann glücklich sein. Und fast die Hälfte aller Deutschen ist es auch. Das ergab jedenfalls eine im August veröffentlichte Umfrage des Marktforschungsinstituts gdp aus Hamburg. Als ihr schönstes Erlebnis nannten über ein Drittel der Befragten die Geburt ihres Kindes oder Enkelkindes. Auf Platz zwei der Glücksbringer folgten Freunde. «Seit über 30 Jahren gibt es solche Studien, die Höhe des Anteils der glücklichen Deutschen ist immer der gleiche», sagt der Psychiater Prof. Manfred Spitzer von der Universitätsklinik in Ulm. Geändert hat sich jedoch die Wahrnehmung der Wissenschaftler...

Weiter lesen

Bier stärkt die Knochen und beugt Osteoporose vor

Von Dr. med. Jochen KubitschekBier, in Maßen genossen, hat eine knochenstärkende Wirkung. Das im Bier enthaltene mineralische Silizium (das von der verarbeiteten Gerste stammt) fördert den Knochenaufbau und beugt so der Osteoporose vor. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie (1) amerikanischer Forscher. In der Untersuchung wurde ein Unterschied zwischen den Geschlechtern deutlich: Männer nehmen durch die tägliche Nahrung etwa ein Drittel mehr Silizium zu sich als Frauen. Die Folge: weniger Knochenerkrankungen bei Männern. Die Wissenschaftler führen das unter anderem auf deren stärkeren Bierkonsum zurück. Ein weiteres Indiz: Frauen, die in Maßen Alkohol tranken, wiesen eine höhere Knochendichte auf als Abstinenzlerinnen.
Eine wissenschaftliche Untersuchung aus London stützt...

Weiter lesen

Hymne auf Gran Canaria

Weiter lesen

Kündigung & Aufhebungsvertrag – Personalabbau in der Krise

Infolge der derzeitigen Wirtschaftskrise besteht für viele mittelständische Unternehmen die Notwendigkeit, Personal abzubauen, um Kosten einzusparen. Dies kann vor allem durch (betriebsbedingte) Kündigungen sowie durch Aufhebungsverträge geschehen.
Von Daniel Hader und RA Oliver Blum
I. Kündigungen

(Betriebsbedingte Kündigungen)Eine betriebsbedingte ordentliche Kündigung setzt voraus, dass der Arbeitsplatz eines Arbeitnehmers in dem bisher wahrgenommenen Aufgabenbereich wegen einer unternehmerischen Entscheidung auf Dauer entfällt und er nicht auf einem anderen freien Arbeitsplatz im Unternehmen weiter beschäftigt werden kann. Die Kündigungmuss also die „ultima-ratio“ sein.
Kommen durch den Wegfall eines Aufgabenbereichs mehrere Arbeitnehmer für eine Kündigung in Betracht, es so...
Weiter lesen

Der Prius hat Vorrang

Akihiko Otsuka ist zufrieden. Viereinhalb Jahre hat der Chefingenieur an der dritten Auflage des Prius gearbeitet. Nun erweist sich das Hybrid-Fahrzeug für Toyota, den größten Autobauer der Welt, als Lichtblick in der Krise. Seit der ersten Produktvorstellung im Mai hat Toyota schon mehr als 120000 Fahrzeuge verkauft – mehr als ein Zehntel des Absatzes des Vorgängermodells. Die Wartezeit in Japan beträgt mehr als acht Monate, obwohl Toyota im Monat 50.000 Stück baut.
Die Freude über diesen Erfolg ist dem 46 Jahre alten Otsuka beim Gespräch in der Firmenzentrale anzusehen. Er ist stolz, als Chefingenieur für das Vorzeigeauto des Konzerns verantwortlich zu sein. „Ehrlich gesagt, war ich früher neidisch auf die Kollegen, die den Prius entwickeln durften“, sagt Otsuka...

Weiter lesen

Ikkyo

Warum wird in einigen, zum Glueck wenigen Dojos noch der Arm con Uke bei der Kontrolle von Ikkyo verrenkt?
Wir brauchen unsere Gliedmassen in unserem taeglichen Leben und gehen ins Dojo um beim Training den Stress des Alltags zu vergessen, uns zu entspannen, etwas Spass zu haben, zu Lernen uns zu verteidigen und Selbstvertrauen zu gewinnen, aber keinenfalls um uns zu verletzen.

Doshu kontrolliert ohne zu verrenken

Seishiro Endo Shihan auch

Christian Tissier Shihan genauso

Da ich noch in keinem Lehrgang vom Traditionellen Aikido war, dachte ich vielleicht hier, aber welche Ueberraschung, Tamura Shihan ebenso.

Weiter lesen

31 Jo Kata von Saito

Weiter lesen

Liebe – was ist das?

Was ist Liebe?
In der Regel haben wir von der Liebe eine sehr verklärte und romantische Vorstellung. Kein Wunder. In den Texten der Liedermacher und Schriftsteller, in Filmen und Romanen wird die Liebe verklärt und als das höchste der Gefühle dargestellt. Da ist die Rede von Glück, Schmetterlingen im Bauch, inniger Zuneigung und jeder Menge Romantik. Diese schöne Seite von Liebesbeziehungen erfahren wir meist nur sehr kurz. Die mit der Liebe verbundenen positiven Gefühle sind nämlich meist nur in der Verliebtheitsphase da und diese dauert in der Regel allerhöchstens ein Jahr – in den meisten Fällen jedoch nur einige Monate. Danach tritt an die Stelle all der wunderschönen Gefühle eine Routine, die die meisten Beziehungen erstickt...

Weiter lesen

Vier Jahreszeiten in de Bergen Gran Canarias

Weiter lesen

Mal sehen – denn wer weiß?

Es war einmal ein alter Mann, der zur Zeit Lao Tses in einem kleinen chinesischen Dorf lebte. Der Mann lebte zusammen mit seinem einzigen Sohn in einer kleinen Hütte am Rande des Dorfes. Ihr einziger Besitz war ein wunderschöner Hengst, um den sie von allen im Dorf beneidet wurden. Es gab schon unzählige Kaufangebote, diese wurden jedoch immer strickt abgelehnt. Das Pferd wurde bei der Erntearbeit gebraucht und es gehörte zur Familie, fast wie ein Freund.

Eines Tages war der Hengst verschwunden. Nachbarn kamen und sagten: “ Du Dummkopf, warum hast du das Pferd nicht verkauft? Nun ist es weg, die Ernte ist einzubringen und du hast gar nichts mehr, weder Pferd noch Geld für einen Helfer...

Weiter lesen