Das Mammutblatt

Das Mammutblatt (Gunnera manicata) ist eine bis zu drei Meter große mehrjährige, krautige Pflanze. Sie wird auch Riesen-Rhabarber genannt, da die Wuchsform Ähnlichkeit mit dem Rhabarber (Rheum rhabarbarum) aufweist, sie ist jedoch nicht verwandt mit diesem. Bei den in Chile vorkommenden Arten wird allerdings der Stiel geschält und wie Rhabarber gegessen.

Die Pflanze bildet große Blätter mit dornigen Stielen, deren oberirdische Teile zum Herbst hin absterben und im Frühjahr neu austreiben. Die Blätter sind grundständig angeordnet, das bedeutet, sie werden alle direkt über dem Boden gebildet. Die Art bevorzugt feuchte Standorte. Die Blütezeit ist von Juli bis August. Die kleinen und unscheinbaren Blüten sitzen zu tausenden in dem bis zu einem Meter hohen Blütenstand...

Weiter lesen

Ode an das Fahrrad

Ich ging
über den Weg
Knisternd:
Die Sonne knallte
wie brennender Mais
und war
das Land
warm
ein unendlicher Kreis
mit Himmel oben
leer, blau.


Fuhren vorbei
an mir
die Fahrräder,
die einzigen
Insekten
in der
Minute
trocken vom Sommer,
schleichend,
schnell,
transparent:
mir schienen
nur
Luftbewegungen.

Die Arbeiter und Mädchen
zu den Fabriken
gingen
richteten
die Augen
zum Sommer
Köpfe zum Himmel,
sitzend
auf den
Flügeldecken
der wirbelnden
Fahrräder
die pfeifend
kreuzten
Brücken, Rosen, Brombeeren
und Mittag.

Ich dachte an den Abend, wenn die Jungen
sich waschen,
singen, essen, heben
ein Glas
Wein
zu Ehren
der Liebe
und dem Leben,
und an der Tür
wartet
das Fahrrad
unbeweglich
da
nur
aus Bewegung war seine Seele
und dort gefallen
ist nicht
transparentes Insekt
durchläuft
den So...

Weiter lesen

Der Frosch und der Skorpion

Ein Skorpion trifft am Ufer eines Flusses einen Frosch.

„Lieber Frosch, nimmst du mich auf deinem Rücken mit ans andere Ufer?“, fragt der Skorpion.
„Ich bin doch nicht lebensmüde. Wenn wir auf dem Wasser sind,dann stichst du mich und dann sterbe ich“, antwortet der Frosch.
„Nein, wenn ich dich steche, dann gehe ich doch auch unter und sterbe“, sagte der Skorpion.
„Das leuchtet mir ein. Steig auf meinen Rücken“, sagt der Frosch.
Kaum sind sie ein paar Meter geschwommen,verspürt der Frosch einen stechenden Schmerz.
„Verdammt, jetzt hast du mich ja doch gestochen.Jetzt sterben wir beide“, sagt der Frosch.
„Ich weiss. Tut mir leid, aber ich bin ein Skorpion, und Skorpione stechen nun mal“, antwortet der Skorpion.
Weiter lesen

Es muss eine Ente sein!

Es muss eine Ente sein! Aber es könnte ein Schwan werden !!

Die wertvollste und praktischste Aikido-Anweisung, an der neue Schüler (alle Schüler) von Aikido teilnehmen können, sind jene Aikido-Stunden, die sich auf Kihon (die Grundlagen) konzentrierten, wie: richtige Körperhaltung (kamae), die selbst beim Zurückkehren immer vorwärts ist; gute Bewegung, die mit der Matte verbunden und eben ist; wie man Gleichgewicht, Richtung und Neuausrichtung erreicht; wo die Quelle der Macht im Aikido herkommt, d. h...

Weiter lesen

Aikido und die Auflösung von Berührungstabus

Eines der Felder, auf denen Aikido höchst relevant für das Leben eines Individuums ist, ist eines, über das nur wenig gesprochen wird. Es geht um Berührungen. Es ist Allgemeingut, dass Kinder, die nicht ausreichend berührt werden — besonders in den ersten Jahren — verschiedene neurotische Störungen entwickeln können, die sich bis ins Erwachsenenalter erhalten.
Die Grenzen mit denen das Berühren umgeben ist, sind von der Kultur bestimmt und variieren in den verschiedenen Teilen der Erde. Zum Beispiel Männer, die sich an den Händen halten, ein Tabu in der nordamerikanischen Kultur, sind in den arabischen Ländern ganz normal. In Südamerika gehen Männer Arm in Arm. Auf der anderen Seite dürfen sich Frauen in den USA gegenseitig viel freizügiger berühren als Männer.
In uns...

Weiter lesen

Dreh den Pfannkuchen um- Nutze jede Situation, obwohl sie schlecht aussieht

Trotz der 40 Grad Hitze mit Kalima und orangenen Alarm wegen starker Winde, die jedem der auf der Strasse war, die Wangen erhitzten, fuhr ich um 19:20 Uhr, wie immer von zu Hause aus nach Vecindario zum Training, vor allem, weil wir den Geburtstag eines Kollegen feiern wollten.

An der ersten Ausfahrt stand die Autobahn Polizei und machte den Verkehrsfluss langsamer, aber danach, ging es wieder zügig voran. Das Gute hielt ein paar Minuten an, weil ich kurz danach eine endlose Karawane vor mir hatte, ein Krankenwagen bat um Vorfahrt und da ich dachte, dass es nicht lange dauern würde, behielt ich den Motor ca. 15 Minuten an.

Als ich verschiedene Menschen aus ihren Autos aussteigen sah, merkte ich, dass ich es nicht zu meiner Aikido Klasse schaffen würde, so dass ich versuchte, den Lehrer ...

Weiter lesen

Schöne Kinder

Beautiful children, eager to learn.
Having boundless energy, of which to burn

Marvelous opportunities, await their discovery.
Even knowledge bypassed, beg their recovery.

The wisdom of ages, are theirs for the asking.
All that’s required, is the discipline of tasking.

It’s our generation, that owes them our power.
To enhance their chances, to fulfill their best hour.

Together we pledge, with heart, mind and soul.
To make tomorrow better, humanity’s goal.

Francis Y Takahashi

Schöne Kinder, die gerne lernen.
Mit grenzenloser Energie, zu verbrennen

Wunderbare Möglichkeiten, warten auf ihre Entdeckung.
Sogar das umgangene Wissen, bittet seine Erholung.

Die Weisheit der Zeiten, ist ihre anzufragen.
Alles was nötig ist, ist die Disziplin der Aufgabe.

Es ist unsere Generation, die ihnen unser...

Weiter lesen

Tulpen-Magnolie

Die Tulpen-Magnolie (Magnolia × soulangeana) ist eine Hybride aus der Gattung der Magnolien (Magnolia) in der Familie der Magnoliengewächse (Magnoliaceae). Sie ist eine Kreuzung der chinesischen Yulan-Magnolie (Magnolia denudata) und der ebenfalls aus Ostasien stammenden Purpur-Magnolie (Magnolia liliiflora). Die Tulpen-Magnolie ist heute die in Mitteleuropa am häufigsten angepflanzte Magnolie, deshalb wird sie auch einfach als „Magnolie“ ohne weiteren Zusatz benannt.

Die Tulpen-Magnolie ist ein sommergrüner Baum oder großer Strauch, der eine Höhe bis zu neun Metern erreicht. Typisch für diese Kreuzung ist eine ausladende Krone auf einem kurzen und meist krummen Stamm...

Weiter lesen

Traurigkeit von Chopin in den Strassen von Palma de Mallorca


Ognian Tanasov mit dem Cello und Roman Savicheva mit der Gitarre überraschten die Passanten.

Weiter lesen

Können Wettkämpfe O-Senseis Aikido verbessern?

Die Kampfkunst Aikido erfreut sich seit ihrer beinahe heimlichen Einführung im Nachkriegs-Japan und ihrer darauf folgenden Verbreitung wachsender Beliebtheit. Während die Kunst aufgrund ihrer ethischen Säulen hoch angesehen ist, wird sie auch oft als zu sanft und ungeeignet für eine echte Auseinandersetzung kritisiert. Ich habe in diesen Chor oft eingestimmt und bleibe auch dabei, dass in vielen Aikido-Schulen ein Aikido praktiziert wird, das den Schülern ein falsches Bild ihrer Fähigkeiten vermittelt, so dass sie in einer echten Kampfsituation schwer enttäuscht werden könnten. Ich glaube noch immer, dass die Verteidigung gegen blutleere, “zeremonielle” Angriffe ohne die Anwendung von Atemi und überzeugende Folgetechniken in einer lebensbedrohlichen Situation höchst verwundbar macht...

Weiter lesen