Erdrutsch

Diesmal ist der Post von Niall sehr traurig, wenn Menschen sterben ist es immer traurig, aber wenn Kinder dabei sind ist es am Schlimmsten. Tolles Photo von der Tragödie.

Three men survey the fallen tip By permission © I.C. Rapoport
Elegie für David Beynon
von Leslie Norris

David, müssen wir komisch ausgesehen haben , sitzend
dort am nächsten Schreibtisch, Deine Beine gestreckt
auf halber Höhe des Klassenzimmers, während
meine Füße hingen einen Zoll über

dem Boden. Ich erinnere mich auch, unten
beim Gwynnes Field, an der Seite
des Little Taff, tanzend mit
Lachender Wut, als man Dich erwischte

mühelos an der Aussenseite, rutschend
den Ball über meinem Kopf direkt zu
der Außenhälfte. Das war Cyril
Theophilus, der gestorben in seiner ruhigen

so lange her dass nur ich, vielleicht,
mich erinnere, er würde den Ball mit einer Hand halten
auf seinem dünnen Bauch als er sich umdrehte
um zu laufen. Auch dort warst Du vorsichtig

uns verpassend mit Deinen zerstreuten
Knien, als Du durchstiessest
für einen neuen Versuch. Gestossen
wir wurden, aber jubelten auch von unserer

unverletzten Vermutung zu glauben,
wir könnten Dich auch einmal nach unten gezogen haben.
Ich denke, die Kinder, die, die gestorben
unter Deinen Armen, in der plattgedrückten Schule,

würden verstehen , dass ich dieses mache
Deine Elegie. Ich kenne, das Gesicht dass Du hattest,
bin mit Dir an genüegenden Morgen gegangen
unter dem Laub. Ihnen ist

die große anonyme Tragödie ein Wort
zusammengefasst. Aberfan, ich schreibe es
für sie hier, wissend, wir haben es bezahlt
unsere schäbigen Pence, und jetzt kann es verwahrt werden

mit welchen Namen es wo gibt,
Kinder enden ihre kürzeste Wallfahrt.
Ich finde keine Worte für dich, David. Diese
sind zu lang, zu viele; und nicht genug.

Aberfan ist ein Dorf in Wales. Am 21. Oktober 1966 nach einigen Tagen ständigen Regens fiel eine große Spitze des Kohleabfalls zusammen und rutschte einen Hang hinunter auf eine Schule. 116 Kinder und 28 Erwachsene starben. Dieses Gedicht wurde für einen der Lehrer geschrieben, deren begrabene Leiche seine Schüler schützend, gefunden wurde. Es ist ein bewegendes und kraftvolles Gedicht.
Es ist jetzt sechs Monate her, seit dem tragischen Erdbeben und Tsunami in Tohoku am 11. März 2011. Einige der Geschichten von Aberfan klingen in Japan vertraut . Warnungen wurden ignoriert, vielleicht Jahre lang. Und nach der Tragödie gingen die Behörden in die Defensive.
Diese Woche verursachten schwere Regenfälle im Westen Japans Erdrutsche. Mehr als 100 Menschen sind tot oder vermisst. Eines der am schwersten betroffenen Gebietes war Wakayama. Wakayama ist in Kansai, das Gebiet im westlichen Japan um Osaka und Kobe und Kyoto herum. Menschen aus Kansai sprechen mit einem starken Dialekt.
Morihei Ueshiba, Gründer des Aikidos wurde in Tanabe City geboren in Wakayama. O Senseis Frau Hatsu war auch aus Wakayama und mir wurde gesagt, dass sie mit einem spürbaren Kansai Dialekt sprach. Sie starb im Jahr 1969 nur zwei Monate nach O Sensei.
Niall
I.C. Rapoport war sehr freundlich und gab mir die Erlaubnis diesen krassen Schuss von Aberfan zu verwenden. Bitte überprüfe seine coolen Fotos hier. Es gibt einige dynamischen von Krav Maga, das er trainiert, und einige denkwürdigen der großen Figuren aus der Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts. Ich mochte die Bilder von Samuel Beckett besonders, der mit Worten tat, was I.C. Rapoport mit seinem Objektiv macht. Nochmals einem großen Fotografen und einen Kampfkunst Bruder vielen Dank.
Ich habe ein Essay in einem Charity-E-Buch zusammen mit einigen Autoren und Fotografen für Tohoku gemacht. Eine PDF-Version ist verfügbar für $ 9,99. 100% davon geht an das Japanische Rote Kreuz für die Opfer der Erdbeben-und Tsunami-Hilfe.

Meine Kolumnen in Aikiweb

Improvisierte Waffen Nr.1 der Regenschirm
Brüder

Falls ein Link kaputt ist bitte hier zum Originalpost klicken

© niall matthews 2011
Traducción: Carina R.L.

Anmerkung:
Das Charity- E-Book, das Niall erwähnt, hat mir sehr gefallen, es hat etwa 74 Kurzgeschichten über das Leben in Japan, viele von Ausländern geschrieben, die sich aus irgendeinem Grund entschieden haben in diesem schönen und schwer geprüften Land zu leben und $ 9,99 oder rund 7 € ist wirklich nicht viel für uns, aber ein großer Unterschied für die Opfer.
Share

Hinterlass eine Antwort