WW2 Spion Schule lehrt Ninjutsu Fähigkeiten | The Daily Yomiuri

 photo: I do not sleep. I wait. by thedalogs

WWII Spion Schule lehrt Ninjutsu Fähigkeiten | The Daily Yomiuri

Dieser interessante Artikel war in der heutigen Zeitung. Es sind einige Dokumente über die geheime militärische Ausbildungsstätte für Geheimagenten der kaiserlichen japanischen Armee während des Zweiten Weltkriegs gefunden worden. Dies sind die Details des Curriculums.

Erstsemester-Klassen enthalten militärische Wissenschaft – einschließlich über ausländischem Militär, Topographie und Waffen – drei Fremdsprachen (Russisch, Englisch und Chinesisch), Schwertkampf, Judo, Fotografie, Intelligenz und Ninjutsu-Techniken.
Also sind zumindest Schwertkunst und Judo drin.

Das zweite Semester ist sehr viel beunruhigender.

Im zweiten Semester wurde Bakteriologie, Pharmakologie, praktische Bomben Techniken  und weitere Themen hinzugefügt.

Niall

Mein Blog in Aikiweb
Meine Kolumnen in Aikiweb

© niall matthews 2012
Übersetzung Carina

Aus: Moon in the water

Share

Hinterlass eine Antwort