Katate-dori Kotegaeshi- Endo Shihan

Weiter lesen

Peter Kraus wird zum 4. Dan ernannt

Auf den 100 Quadratmetern Mattenfläche wird es von Jahr zu Jahr enger, was eindeutig für die Qualität des Dojos und des Lehrgangs spricht. Wie in den letzten Jahren konnte Professor Heinz Patt, 7. Dan Aikido, gewonnen werden.
Es ist immer wieder beeindruckend, wie leichtfüßig er sich auf der Matte bewegt, wie scheinbar ohne Kraftaufwand der Angreifer geworfen werden kann. Sein Lehrziel ist es aber nicht, eine bestimmte Haltung und Bewegungsform den Schülern aufzudrängen. Vielmehr zeigt er Wege auf, die beschritten werden können. Wir sollen unseren Lehrer nicht kopieren, aber wir können über die angebotenen Lehrinhalte nachdenken und sie im Training erfahren. Eine Schlüsselaussage war: „Keiner von euch kann sich so bewegen wie ich es tue...

Weiter lesen

Capoeira – körperliche Eleganz und Lebensfreude

Der brasilianische Kampftanz wurde vor 400 Jahren von afrikanischen Sklaven entwickelt. Heute ist Capoeira die zweite Nationalsportart Brasiliens – und begeistert auch immer mehr Europäer. Vielleicht, weil man durch den Sport nicht nur seinen Körper stählt, sondern auch viel über die Kultur lernt. Kampfkunst – der Begriff ist wie für die Capoeira gemacht: Wie kaum ein anderer Sport vereint sie körperliche Kraft und Härte mit eleganten, geschmeidigen Bewegungen, akrobatischen Elementen und einer unbändigen Lebensfreude. „Capoeira ist mehr als Sport, Capoeira ist ein Lebensgefühl“, bringt es Michael Vas vom Verband „Capoeira Brasil“ auf den Punkt: Die 400 Jahre alte Kampfkunst verbindet Sport und Kultur. Mehr noch, sie ist selbst ein Stück Kultur...

Weiter lesen

Zu wenig Schlaf macht dick, dumm und krank

Jeder zweite Deutsche schläft schlecht. Vor allem Frauen leiden an schweren Schlafstörungen, die ärztlich behandelt werden müssen. Schlafmangel stoppt nicht nur die Ausschüttung appetithemmender Hormone. Er schlägt auch auf die Gesundheit und auf das Gedächtnis, warnen Wissenschaftler.

Andreas Hinze hat sich damit abgefunden, dass seine Nächte immer sehr kurz sind. Seit er ein Teenager ist, schläft er nur zwischen drei und sechs Stunden pro Nacht. „Vor allem, wenn ich am nächsten Morgen einen wichtigen Termin habe, liege ich nachts lange wach“, sagt der Unternehmer aus Köln. Dabei würde er sehr gern länger schlafen. Er geht früh ins Bett und schläft aus Erschöpfung sofort ein. „Aber nach exakt zwei Stunden bin ich wieder wach“, sagt er. „Danach könnte ich eine Uhr stellen...
Weiter lesen

Heute ist der zweite Advent und ausserdem kommt der Nikolaus

Weiter lesen

Shomen Uchi – Seishiro Endo

Aus: Taringa. net

Weiter lesen

Auf der Suche nach verborgenen Stärken

Verden. Die Verdenerin Kerstin Franz möchte verunsicherten Teenagern zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen. Sie coacht Mädchen und Jungen, damit diese herausfinden, warum sie unzufrieden mit sich sind und wie sie das ändern können.

Tina* schiebt Frust. Während ihre ebenfalls 16-jährige Freundin in der Disco umschwärmt wird, übersieht man sie einfach. Sören* hat ein ganz anderes Problem: Der Junge schreibt nur noch miese Noten, hält sich für eine Null und weiß nicht mehr, wohin mit seiner Wut auf Lehrer, Eltern und den Rest der Welt. Tina und Sören – zwei Teenager, die den Weg zu Jugendcoach Kerstin Franz gefunden haben. Die Verdenerin will ihnen zu einem neuen Selbstwertgefühl verhelfen...
Weiter lesen

Selbstverteidigung bringt Bewegung, Spass und Selbstbewusstsein

Rolfshagen (la). „Mehr Körperspannung – und konzentriert euch!“, fordert Trainer Wolfgang Lange von den Akteuren in der Sporthalle Rolfshagen. Lange ist Träger des 4. Dan im Allkampf und des 1. Dan im Taekwondo, ein echter Profi also. 1990 hat er seine Trainerlizenz erworben und trainiert seit sechs Jahren die Kinder und Jugendlichen der TuSG Rolfshagen im Allkampf-Jutsu. Unterstützung hat er von Anfang an durch Melanie Wansner erhalten, die Übungsleiterin ist und selbst schon seit ihrer Kindheit Kampfsport betreibt.
„Angefangen habe ich mit Judo, dann folgten Karate und Taekwondo“, erzählt Melanie Wansner. Der Kampfsport habe ihr schon immer viel Spaß gemacht und wäre auch hilfreich für ihren Beruf – sie ist Polizistin...

Weiter lesen

Wo Liebe ist, ist auch Reichtum und Erfolg

Eine Frau sah im Vorgarten ihres Hauses 3 alte Männer mit langen weißen Bärten. Sie kannte sie nicht, aber fragte sie, ob sie hungrig seien und ob sie nicht ins Haus kommen und etwas essen möchten.
„Ist der Hausherr zuhause?“ fragten sie.“Nein“, antwortete sie.“Dann können wir nicht reinkommen“, sagten sie.
Als der Mann am Abend nachhause kam, erzählte die Frau ihm von den drei Männern. „Sag ihnen, sie sollen hereinkommen“, sagte der Mann.
Die Frau ging raus und lud die Männer ein.“Wir gehen nie zusammen in ein Haus“, antworteten sie.“Warum denn nicht?“, fragte die Frau.
Einer der Männer erklärte: „Sein Name ist Reichtum“ und deutete dabei auf einen von ihnen. Er deutete auf den anderen und sagte „Sein Name ist Erfolg und mein Name ist Liebe...

Weiter lesen

Macht Obst dick?

Obst hat es in sich. Die Liste der wertvollen Inhaltsstoffe reicht von Vitaminen wie Vitamin C und A, Biotin, Folsäure und sekundären Pflanzenstoffen bis hin zu Mineralstoffen wie Kalium, Magnesium und Kalzium.
Nicht zuletzt aufgrund dieser Fülle an Vitalstoffen sollte Obst täglich auf dem Speiseplan stehen. So mancher Obstliebhaber, der überflüssigen Pfunden den Kampf angesagt hat, fragt sich jedoch, wie figurfreundlich etwas sein kann, das so süß mundet, und zahlreiche Studien der letzten Jahre tragen ihren Teil zur Verunsicherung bei. Doch sind die Sorgen überhaupt berechtigt?
Ballaststoffe verhindern die Aufnahme von Fruktose

Anlass für die Verunsicherung ist nicht das Obst selbst, sondern der enthaltene Fruchtzucker...
Weiter lesen