Aikido und Absicht:

Ich bemerke besonders im letzten Jahr oder so, viel über Absicht im Aikido. Es ist fast zu einer Modeerscheinung geworden. Sehr amüsant.
Für einige Leute ist es der wichtigste Faktor, der notwendig ist, um dich auf diese höheren Ebenen zu bringen.
Wie ein verstecktes Juwel.
Es ist eine gute Übung. Es ist eine sehr gute Übung, aber es braucht eine korrekte Perspektive, die leider die ‚Experten‘ darin noch nicht haben.
Es ist einer von fünf Grundgedanken. Einer von fünf. Füge dann noch Stufen oder Ebenen der Absicht hinzu.
Möchtest du wissen, was Absicht im Aikido-Begriff ist? Es ist der Speer. Absicht ist der Speer des Aikidos.
Es ist nicht der Fächer. Es ist nicht das Schwert. Es ist nicht das Bo oder Jo.
Aber hey …...

Weiter lesen

Mein Neujahrsgeschenk für dich. Budo erklärt.

Ueshiba sagte, dass Bu Liebe ist. OK. Dann kommen wir zum Kanji von Bu.
Die zwei Kanjis, die gleich „den Speer stoppen“ bedeuten.

Oh, wie die Leute über die Bedeutung hinwegsehen.
Nun, zuerst werde ich darauf hinweisen, dass Du den Speer besser nicht aufhalten solltest. Das wäre verrückt und in der Tat wahnsinnig.

Der Speer zeigt in alle Richtungen und verbindet das Ganze. Es bedeutet also, dass es Selbstzerstörung ist und Leugnung.

Also … der Speer. Es bedeutet eigentlich die streitenden Speere.
Ahhh ….. jetzt bringt das ein bisschen mehr Licht in das Thema. Um die streitenden Speere zu stoppen.

Nun, das mag genug von einem Geschenk sein …. aber nicht. Ich werde dir das letzte bisschen geben.
Stoppen. Was ist, wenn ich dir sage, dass es nicht „aufzuhören“ heißt?
Was, wenn ich dir s...

Weiter lesen

Eindrücke

Jeden Morgen, wenn ich am Strand ankomme, ziehe ich meine Sandalen aus, um den warmen Sand mit den Füßen zu berühren und dann das kühle Wasser im nassen Sand zu fühlen. Immer, wenn ich auf das Meer schaue, überrascht mich der silbrige Glanz, den die Sonne auf dem Wasser spiegelt, er sieht aus wie eine metallische Decke, die immer in Bewegung ist.

impresiones

Es gibt eine Menge Leute die am Ufer laufen, wie eine Menschen Migration, diejenigen die in der Nähe sind, sieht man wie sie in meine Richtung kommen oder sich entfernen, aber diejenigen in einer Entfernung von ca. einem km sind, erscheinen nur als Punkte auf der Linie zwischen dem Sand und dem Wasser.

Heute ist es windig, also ziehe ich mein Hemd anfangs nicht aus, wenn ich schnell gehe wird mir sicher warm werden...

Weiter lesen

Im Wind

Into the wind, like a high flying kite.
Our exuberant spirits, to Buenos Aries will soar.

How magical our carpet, on which we fly.
We have no doubts to even ask why.

Upon our return, what memories we’ll bring.
To relive every reason, we took time to sing.

Francis Y Takahashi

Im Wind, wie ein fliegender Drachen.
Werden unsere überschwenglichen Geister, nach Buenos Aries steigen.

Wie magisch unser Teppich, auf dem wir fliegen.
Wir haben keine Zweifel, nur auch warum zu fragen.

Welche Erinnerungen werden wir bei unserer Rückkehr mitbringen.
Um jeden Grund neu zu erleben, nahmen wir uns Zeit zum Singen.

Übersetzung Carina

Weiter lesen

Kornblume

Die Kornblume (Centaurea cyanus), auch Zyane genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Flockenblumen (Centaurea) innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Die Kornblume ist eine einjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 20 und 100 cm erreicht. Der aufrechte, einfache bis im oberen Bereich verzweigte Stängel ist locker filzig behaart.

aciano

Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind mehr oder weniger locker grau filzig behaart. Bei den untersten Stängelblättern ist die Blattspreite bei einer Länge von 3 bis 10 cm linealisch-lanzettlich mit spitzem oberen Ende oder manchmal fiederspaltig. Ihr Blattrand ist einfach oder besitzt entfernt linealische Blattlappen...

Weiter lesen

Die spektakuläre Zeit der Pflanzenwelt !

Weiter lesen

Wer viel kniet läuft Gefahr, dass sich seine Schleimbeutel entzünden

Sie sind die Puffer im menschlichen Körper: die Schleimbeutel. Wie ein Polster legen sie sich schützend über Knochen, Muskeln und Sehnen. Doch wenn sie überlastet werden, können sie sich entzünden. Dann durchziehen stechende Schmerzen die Gelenke, jede Bewegung tut weh. Diese Schleimbeutelentzündungen können Menschen treffen, die ihren Körper einseitig belasten.
„Schleimbeutel sind mechanische Polster, die den Körper an stark belasteten Stellen schützen“, erklärt Peter Kalbe, Orthopäde und Unfallchirurg aus Rinteln (Niedersachsen). Deswegen gibt es im Körper zahlreiche dieser Schleimbeutel. Sie sind verschieden groß, aber immer sehr dünn, so dass man sie im Normalfall nicht bemerkt.
Von Entzündungen sind meist nur die Körperstellen betroffen, an denen die Puffer häufig...

Weiter lesen

Im Einklang mit der Ganzheit des Universums

Der Weg zur Wiederherstellung der körperlich schwachen Menschen von heute liegt im Aikido. Das ist eine große Wahrheit, die vom (Universum von)Himmel und Erde weitergegeben wurde. Aikido ist das Budo (Die Kampfkunst), die den Weg zum Gleichklang öffnet, hier liegt die Wurzel des großen Geistes der Wiedervereinigung aller manifesten Schöpfung.

Das Große Universum verkörpert alle Kräfte und Mächte (wörtlich „Die einen Seele, die vier Geister, die drei Ursprünge und die acht Mächte“). Und von ihnen her kommen die Ursprünge der menschlichen Lebenskraft. Das Universum und die Menschheit sind wie ein einziger Körper...

Weiter lesen

Koennte ich mein Leben nochmals leben,

dann würde ich das nächste Mal versuchen,
mehr Fehler zu machen.
Ich würde mich entspannen,
lockerer und humorvoller sein als dieses Mal.

Ich kenne nur sehr wenige Dinge,
die ich ernst nehmen würde.
Ich würde mehr verreisen.
Und ein bißchen verrückter sein.
Ich würde mehr Berge erklimmen,
mehr Flüsse durchschwimmen
und mir mehr Sonnenuntergänge anschauen.

Ich würde mehr spazierengehen
und mir alles besser ansehen.
Ich würde öfter ein Eis essen und weniger Bohnen.
Ich hätte mehr echte Schwierigkeiten
und weniger eingebildete.

Müßte ich es noch einmal machen,
ich würde einfach versuchen,
immer nur einen Augenblick nach dem anderen zu leben,
anstatt jeden Tag schon viele Jahre im voraus.

Ich gehörte immer zu denen,
die nie ohne Thermometer, Wärmflasche, Gurgelwasser,
Regen...

Weiter lesen

Ist Aikido nur ein Zeitvertreib?

In vorherigen Artikeln unserer Zeitschrift wies ich auf die Wachstumsraten des Aikido in Japan und dem Rest der Welt hin. Obwohl unsere Zahlen der Anzahl der Übenden niedriger liegen als offizielle Schätzungen, denke ich doch, dass sie eindeutig die Durchdringung der Kulturen dieser Welt belegen. Dies im Hinterkopf, habe ich mir einige Gedanken über die Art und Weise gemacht, wie Aikido heute in vielen Schulen praktiziert wird und welche Entwicklung auf lange Sicht daraus folgt.
Wenn das Gespräch mit Nicht-Praktizierenden auf das Thema Aikido kommt, so wird Aikido oft als Sport bezeichnet. Manchmal widersprechen wir auch dieser Formulierung und bezeichnen Aikido lieber als “Kampfkunst”...

Weiter lesen