Hinter dem Glas

 

cool photo of broken glass: radiate by Sally/My aim is true http://www.flickr.com/photos/sallypics/89905757/ photostream http://www.flickr.com/photos/sallypics/with/89905757/ used under creative commons licence

Noch einmal Treffen an der Seine
Das Wasser ein bewegter Boden fuer die Sterne,
Er war verschwunden, als ich die Tür erreichte,
Aber auf dem Bürgersteig lag brennend
eine seiner bekannten schwarzen Zigarren.
von Je es un autre, von Lawrence Durrell

Ich komme immer wieder auf die Idee von Maske und Wahrheit zurueck. Jemand macht einen gedankenvollen Kommentar oder stellt eine Frage, und der Zug fährt weiter, zu einer anderen Station.

Ich begann den ersten Maske Artikel über den Tiger Mask Manga. Das war ein Comic der von einem Sport-Helden handelt. Es gibt eine andere Art von Manga Shojo Manga genannt vor allem an juengere Frauen gerichtet. Die Geschichte ist in der Regel viel anspruchsvoller als eine einfache Sport Geschichte. Es gibt ein berühmtes Manga namens The Glass Mask (Garasu no Kamen). Es geht um eine junge Frau, die Schauspielerin werden will. Mit Hilfe eines Mentors entwickelt sie ihre eigene Methode zu spielen und wird allmählich eine vollendete Schauspielerin. Die Glas Maske ist die fragile Maske eines Schauspielers. Wenn sie bricht zeigt sie das wahre Gesicht und die echten Gefühle des Schauspielers.

Ausser Deinem Gesicht ist Dein Name ein anderer Teil Deiner Identität . Früher liess ich meine Haare von einem Japaner der in London gelebt hatte, schneiden. Er mochte Englisch sprechen. Als ich das erste Mal anrief gab ich meinen vollen Namen, aber irgendwie kam er durcheinander, und als ich ankam nannte mich der Stylist Matthew. Ich korrigierte ihn, aber es passiert beim nächsten Mal auch. Nach ein paar Malen gab ich es auf ihn zu korrigieren und akzeptierte es so. Und so war ich alle paar Wochen einmal Matthew. Es fühlte sich sehr befreiend an!

In Japan war es in der Vergangenheit nicht ungewöhnlich, Deinen Namen zu ändern – manchmal auch nur geringfügig – in verschiedenen Phasen Deines Lebens. Es gibt auch Pseudonyme und Künstlernamen und professionelle Namen. Mein erster Aikido Lehrer verwendete verschiedene Variationen seines Namens und so tat Morihei Ueshiba Gründer des Aikidos. In der Kampfkunst hat der Leiter der Schule oft einen besonderen Namen. O-Sensei oder großer Lehrer, könnte sich als eine Übertreibung anhoeren fuer Menschen die kein Aikido machen.

In Japan ist der 3. Februar der letzte Tag des Winters. Früher war es der letzte Tag des Jahres. Man nennt ihn setsubun. Die Menschen werfen Bohnen und schreien einen traditionelle Schrei . Manchmal traegt sogar jemand eine Teufels-Maske. So schließt sich der Kreis. Zurück zur Maske.
Teufel raus! Glück herein!

wikipedia articles
http://en.wikipedia.org/wiki/Glass_mask
http://en.wikipedia.org/wiki/Setsubun
http://en.wikipedia.org/wiki/Oni_(Japanese_folklore)
http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_name

link to the poem by Lawrence Durrell
http://wordsmith.org/board/ubbthread…63906&page=all

© niall matthews 2011
Uebersetzung: Carina

Share

Hinterlass eine Antwort