Selbstverteidigung fuer Kinder!

In diesem neuen Post von Moon in the water erzaehlt uns Niall seine Erfahrung im Unterricht in Selbstverteidigung fuer Kinder. Gutgelungenes Photo!

photo used by kind permission of radioflyer007 (http://www.flickr.com/photos/radioflyer007/3985654123/) under creative commons licence

Ich habe nur sehr sehr selten Aikido fuer Kinder gelehrt. Aber diese Woche wurde ich gebeten in einer Gemeinschaft eine Selbstverteigungsklasse zu unterrichten. Ich war nicht sicher wie es gehen wuerde…
Ich habe immer gedacht, dass Judo und Karate besser fuer kleine Kinder sind als Aikido. Einige Kinder moegen den kaempfenden Teil vom Judo lieber, andere den werfenden Teil; einige Kinder moegen den Kata Teil vom Karate und andere den Kumite(kaempfenden)Teil. Und vielleicht ist das Konzept „nicht gewinnen“ und „nicht verlieren“ im Aikido etwas schwierig zu verstehen. Immerhin war die Klasse ueber Selbstverteidigung, so dass Philosophie kein Problem war!
Also ueberpruefte ich Aikiweb und fand einige nuetzliche Information. Die Lehrer von Aikiweb, die Erfahrung im Kinderunterricht haben, haben viele Kenntnisse. Du kannst in den Foren „Kinder unterrichten“ suchen.

Und Robert Kent von der Gruppe Aikid Kids in Google wies mich freundlich auf einige Links mehr hin:
http://groups.google.com/group/aikidokids(wenn Du Dich an sie wendest um Dich anzumelden – die Antwort ist sehr schnell -wirst Du in der Lage sein die Diskussionen zu lesen und mitzumachen wenn Du moechtest).

Dies war das Thema was ich versuchte zu folgen:
Halte es schnell
Halte es beschwingt
Halte es einfach
Halte es spasshaft
Und hier ist der Grundlektionsplan fuer einen einmaligen Selbstverteidigungskurs. Er ist in Englisch und Japanisch im Falle das Jemand am Wortschatz interessiert ist. Das Japanisch ist in Kanjis – die japanischen Charaktere aus dem Chinesischen – zusammen mit der Aussprache im phonetischen Hiragana Alphabet und in Romaji- Englische Buchstaben.

Selbstverteidigung fuer Kinder – Lektionsplan

1 Hello! こんにちは! konnichiwa! Hallo!
2 Warm-up 準備体操 じゅんびたいそう jumbi taisou erwaermen
3 Body’s weapons 体の武器! からだのぶき! karada no buki Waffen des Koerpers
3.1 Voice! Shout LOUDLY! 声!大声で叫ぶ!こえ!おおごえでさけぶ! koe! oogoe de sakebu! Stimme!Schrei! Laut!
3.2 Legs! Run away! 足!走って逃げる!あし!はしってにげる! ashi! hashitte nigeru!Beine! Lauf weg!
3.3 Strikes 当て身 あてみ atemi Schlaege
3.3.1 Feet 足 あし ashi Fuesse
3.3.2 Knees ひざ hiza Knie
3.3.3 Elbows ひじ hiji Ellbogen
3.3.4 Hands/palms 手/手のひら て/てのひら te/te no hira Haende/Handflaeche
4 Breakfalls 受け身 うけみ ukemi Fallen
5 Escapes 逃げ方 にげかた nigekata Fluechten
6 Techniques 技 わざ waza Techniken
7 Warm-down and stretch 整理体操 と 柔軟体操 せいりたいそう と じゅうなんたいそう seiri taisou to juunan taisou Abwaermen und Strecken
8 About bullying いじめについて ijime ni tsuite Über Tyrannisieren
9 See you! さようなら! sayounara! Auf wiedersehen

Also dann war es Zeit fuer die Klasse. Es gab aufregende Momente und ein paar Sachen die nicht so richtig gemacht wurden. Kinder sind eine Mischung von Wunder, Vertrauen und Energie und sie haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne aber sie lieben es, ihre Körper zu bewegen, und sie mögen in ihren Versuchen erfolgreich zu sein.Sie waren alle gut.Dann, als ich durch den Parkplatz nach der Lektion spazierenging, erreichte mich eine Mutter und bedankte sich. Ihre Tochter hatte ihr gesagt, dass sie Spaß gehabt hatte.
Bitte! Ich auch.
© niall matthews 2010
Traducción: Carina R.L.

Falls ein Link nicht funktioniert, klicke bitte oben auf Moon in the water, das zum Original Post fuehrt
Share

Hinterlass eine Antwort