Unter den Kirschbäumen

 Hanami von Jesslee Cuizon photostream: http://www.flickr.com/photos/eelssej_/

Wie wilde Kirschblüten
Glühend in der Morgensonne

Motoori Norinaga

Auf einer Reise
Ruhend unter den Kirschblüten
Fühle ich mich in einem Noh-Spiel

Matsuo Basho

Du musst es glauben. Na ja, sonst könntest Du unmöglich glauben, daß Kirschbäume so schön blühen könnten. Ich war in den letzten zwei oder drei Tagen verstimmt gewesen, weil ich nicht an einer solchen Schönheit glauben konnte. Aber jetzt habe ich es endlich verstanden: Es sind Körper unter den Kirschbäumen begraben.
Kajii Motojiro, Unter den Kirschbäumen

Dieses Jahr war es kühl und die Kirschblüten kamen sehr spät zum blühen. Heute regnet es. Der Regen fegt die Blüten von den Bäumen. Blütenblätter liegen überall auf dem nassen Boden. Die Kirschblüten können morgen weg sein.

Das Jahr wird von den Ereignissen der Natur unterteilt. Kirschblüten. Glühwürmchen. Der Herbst Mond. Die wechselnden Farben der Blätter. Die Japaner bewundern diese Zeichen der Veränderung in der Natur und feiern sie. Das Ohanami oder Hanami – das o ist ein Ehrentitel Präfix – Kirschblütenschau Parties sind ein bedeutendes Ereignis im Kalender. Das Ende des Winters und der Beginn des Frühlings. Und manchmal vielleicht auch ein Fest der Graduierung oder der Beginn eines neuen Schuljahres oder eines neuen Jobs. Nach der Schönheit der schweren Wolken der Kirschblüten an den Bäumen, sind die Blütenblätter im Wind wie die Vergänglichkeit des Lebens. Ich habe eine tolle Erinnerung an eine Aikido Dojo Hanami Party im Maruyama Park in Kyoto.

Kirschblüte Parties sind besonders wichtig in diesem Jahr. Im Jahr 2011 wurden viele Parties wegen des Tohoku Erdbeben abgesagt. Letztes Wochenende sah ich Kirschblüte Parties noch in der fast dunklen Kälte des Abends im Gange.

Und am nächsten Tag, als es anfing warm zu werden, ging ich zu einer Dojo Hanami Party. Aber es war Nachts. In einem japanischen Pub. So gab es keine Kirschblüten. Und keine Besichtigung. So ist Ohanami ein abstrakter Begriff geworden. Aber jeder war glücklich, dass es stattfand.

Niall

Geschichte | Haiku | Hintergrundartikel
http://all-wrongs-reversed.net/2011/…-cherry-trees/
Motohiro Kajii, Beneath the Cherry Trees translated by Morgan Giles

http://thegreenleaf.co.uk/HP/basho/00Bashohaiku.htm
http://www.haikupoetshut.com/basho1.html
some haiku by Matsuo Basho

http://en.wikipedia.org/wiki/Hanami
http://en.wikipedia.org/wiki/Cherry_blossom
http://en.wikipedia.org/wiki/Motoori_Norinaga
http://www.norinagakinenkan.com/english/index.html
http://www.norinagakinenkan.com/nori…ryo/about.html
http://www.simplyhaiku.com/SHv5n3/features/Marra.html
http://en.wikipedia.org/wiki/Motojir%C5%8D_Kajii
http://en.wikipedia.org/wiki/Matsuo_Bash%C5%8D
http://au.news.yahoo.com/thewest/tra…washington-dc/

Meine home page mit einem Spiegel von diesen Posts plus Posts die nicht mit Kampfkunst zu tun haben: mooninthewater.net/aikido
 

Meine Kolumnen in Aikiweb
Ich habe ein Essay in einem Charity-E-Buch zusammen mit einigen Autoren und Fotografen für Tohoku gemacht. Es kostet $ 9,99. 

Falls ein Link kaputt ist bitte hier zum Originalpost klicken

© niall matthews 2012
Übersetzung: Carina

Share

Ein Kommentar in Unter den Kirschbäumen

  • Kirschblüte, Berg Sturm …  sagt:

    […] Im Jahr 2011 nach dem Erdbeben in Tohoku in Kirschblüten und Mond und auch im Jahr 2012 in unter den Kirschbäumen und auch hier. Es gibt ein paar coole Gedichte in diesen […]

Hinterlass eine Antwort